Seniorenresidenz "Rennsteigschlößchen"
Ernstthal
18.03.2019

AWO-Förderverein in Steinheid gegründet

Der neue AWO-Förderverein aus Steinheid mit der Vorsitzenden Susanne Otto (links), AWO-Kreisgeschäftsführer Falk Bohl (2.v.l.) und AWO-Bereichsleiterein Antje Kaiser (rechts). Foto © Anne Köhler
Der neue AWO-Förderverein aus Steinheid mit der Vorsitzenden Susanne Otto (links), AWO-Kreisgeschäftsführer Falk Bohl (2.v.l.) und AWO-Bereichsleiterein Antje Kaiser (rechts). Foto © Anne Köhler

Der Förderverein "Strolchenträume Steinheid" setzt sich ab sofort für die Kita "Haus der kleinen Strolche" ein.

Am 12. März hat sich der AWO Förderverein "Strolchenträume Steinheid" gegründet. Acht engagierte Eltern wollen damit die Arbeit der AWO Kita "Haus der kleinen Strolche" unterstützen. Strolchenträume wahr werden zu lassen, ist das erklärte Ziel der Vereinsmitglieder. Sie wollen die Kita z.B. finanziell bei der Anschaffung neuer Spielgeräte unterstützen und ehrenamtlich bei Veranstaltungen helfen.

Die Vereinsgründung fand in Beisein der Kita-Leiterin Isabell Köhler, der AWO-Bereichsleiterin für die Südthüringer Kitas Antje Kaiser unddes Geschäftsführers der AWO Sonneberg Falk Bohl statt. Zur Vorsitzenden wurde Susanne Otto gewählt. Der Förderverein wird unter dem Dach des AWO Kreisverbandes Sonneberg e. V. arbeiten.

Übrigens: Der Förderverein freut sich über Mitstreiter*innen, Spenden und Unterstützung jeder Art. Interessierte können sich direkt in der Kita (Poststraße 5, 98724 Neuhaus am Rennweg OT Steinheid) telefonisch unter 036704 80207 oder per Mail (kita.steinheid@awo-thueringen.de) melden.