Seniorenresidenz "Rennsteigschlößchen"
Ernstthal
19.02.2019

56 Kita-Plätze für Neuhaus-Schierschnitz

56 Kita-Plätze für Neuhaus-Schierschnitz

Eröffnungsfest und Tag der offenen Tür im neuen AWO-Kindergarten

Am 22. Februar findet die feierliche Eröffnung der neuen AWO Kita in Neuhaus-Schierschnitz statt. Ab 14 Uhr feiern AWO AJS-Geschäftsführer Michael Hack und Kita-Leiterin Evelyn Zorn mit geladenen Gästen, u.a. dem Landrat Hans-Peter Schmitz und Bürgermeister Andreas Meusel. Dann wird auch der bisher noch geheime Name der Kita feierlich enthüllt. Ab 15.30 Uhr steht der Kindergarten allen Bürgern zur Besichtigung offen.

Bereits im Januar haben die ersten Kinder die neue Kita im Wohngebiet Marker Hang erobert. Der Kindergarten verfügt über eine Kapazität von 56 Plätzen. Aktuell arbeiten unter Kita-Leiterin Evelyn Zorn drei pädagogische Fachkräfte, darunter ein Mann. Dazu kommt eine Hauswirtschaftskraft. Sobald die Kita ausgelastet ist, werden es je nach Altersverteilung der Kinder acht bis zehn Erzieher sein.

Das Kita-Team verfolgt ein offenes Konzept, das sich auch in der Architektur widerspiegelt. Die hellen, liebevoll eingerichteten Gruppen- und Schlafräume gruppieren sich um einen zentralen Mehrzweckraum, in dem sich z.B. eine Kletterwand, eine Ruhe-Oase, die Kinderküche und das Kinderrestaurant befinden.

Im Ortskern von Neuhaus-Schierschnitz baut die AWO AJS gGmbH aktuell eine Wohnanlage mit zwei Senioren-WGs und sieben altersgerechten Wohnungen. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Kindergarten ist bereits geplant.


Presseeinladung: 22. Februar 2019; 14 Uhr; AWO Kindergarten; Marker Hang 5; 96524 Föritztal OT Neuhaus-Schierschnitz